Skip to content

Freie Universität Bozen

Stand with Ukraine

Unterstützungsmaßnahmen für Studierende aus der Ukraine

Als akademische Gemeinschaft, die sich durch Vielfalt auszeichnet und eine internationale Lehrenden- und Studierendenschaft willkommen heißt, teilen wir eine tiefe Sorge um die ukrainische Bevölkerung. Aus diesem Grund öffnet die unibz ihre Türen für Studierende, die im Jahr 2022 aus der Ukraine geflohen sind.

20 Studierende, die an ukrainischen Universitäten eingeschrieben sind und die sich derzeit in Italien aufhalten oder die beabsichtigen nach Italien zu fliehen, werden ausgewählt, um ihr Studium vorübergehend an der unibz fortsetzen zu können.

Sie können sich einschreiben für:

  • Einschreibung in einzelne Lehrveranstaltungen und,
  • spezielle Sprachkurse.

Sie sind von den Studiengebühren befreit, erhalten im zweiten Semester des akademischen Jahres 2021/22 eine monatliche finanzielle Unterstützung, können in der Mensa der Universität essen und die örtlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen.

Darüber hinaus bemüht sich das Amt für Bildungsförerung der Autonomen Provinz Bozen um eine kostenlose Unterkunft für sie.

Nur die ersten 20 Studierenden, die sich für dieses Programm bewerben und dabei einzelne Lehrveranstaltungen wählen, werden zugelassen und erhalten eine finanzielle Unterstützung.

Zusätzlich zu diesem Angebot können Studierende, die an ukrainischen Universitäten eingeschrieben sind, sich auch nur für spezielle Sprachkurse kostenlos einschreiben, wenn sie sich jedoch nicht auch für Eineinzelne Lehrveranstaltungen einschreiben, haben sie keinen Anspruch auf finanzielle Unterstützung.

Die Studienberatung bietet Informationen und Unterstützung bei der Auswahl der einzelnen Lehrveranstaltungen.

Bewerbung

Studierende, die derzeit an einer beliebigen ukrainischen Universität eingeschrieben sind, können sich um die Zulassung zu diesem Sonderprogramm bewerben.

Im Bewerbungsformular werden Sie gebeten, die einzelnen Lehrveranstaltungen anzugeben, die Sie an der unibz belegen möchten. Sie sollten diese vor Beginn der Bewerbung auswählen. Alle Lehrveranstaltungen werden auf dem Campus angeboten.

Nach der Auswahl der einzelnen Lehrveranstaltungen können Sie aus einer Liste von speziellen Sprachkursen für geflüchtete Studierende aus der Ukraine wählen. Im Angebot sind ein Anfängerkurs A1 für Deutsch und einer für Italienisch sowie ein Mittelstufenkurs für akademisches Englisch.

Wenn Sie sich nicht für einen einzelne Lehrveranstaltung interessieren, sondern nur Sprachkurse besuchen wollen, können Sie das tun, habe aber keinen Anspruch auf finanzielle Unterstützung.

Bewerbungsformular

Unterstützungsmaßnahmen für akademisches Personal und Doktorand*innen

Geflüchtete Professor*innen und Doktorand*innen können sich mit unseren Servicestellen in Verbindung setzen, um Informationen über Unterstützungsmaßnahmen zu erhalten.

Akademisches Personal kann sich an das Personalbüro Akademisches Personal wenden, während Doktorand*innen sich an das PhD Office wenden können.