Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

16 Nov 2016 20:30–22:30

Recommoning re-imagined futures

DOD Talk mit Dimeji Onafuwa

Referent Dimeji Onafuwa

Datum 16 Nov 2016 20:30 - 22:30

Ort Room BZ F0.01, Universitätsplatz 1 - Piazza Università, 1, 39100 Bozen-Bolzano

Beschreibung

Unternehmen für Mensch und Umwelt, Verantwortung von Führungskräften, Corporate Social Responsability. Da werden viele Unternehmenslenker sofort entgegnen: Wir sind nicht für das undefinierbare Konstrukt „Mensch und Umwelt“ zuständig, sondern zuallererst Anteilseignern und deren Profit verpflichtet! Spätestens bei der Gesellschafter- oder Aktionärsversammlung gilt das Hauptinteresse dem Gewinn des Unternehmens und der auszuschüttenden Dividende. Und doch macht sich eine Veränderung in der Wirtschaft breit. In dem Wort Wirtschaft steckt das Wort „Wir“ und das signalisiert, dass die Wirtschaft auch – und ganz besonders – der Gesellschaft verpflichtet ist und nicht einer reinen Profitmaximierung. Nicht zuletzt die Skandale um die Deutsche Bank, den ADAC oder deutsche Autobauer, aber auch der Klimawandel und seine Folgen zeigen, dass es für die Wirtschaft und damit für uns alle an der Zeit ist, umzudenken.
Fritz Lietsch wird bei seinem Besuch in Bozen über mögliche Zukünfte sprechen und darüber wie man gemeinsam einen Einfluss darauf nehmen kann. Er wird eingehen auf die wundervollen Gestaltungsmöglichkeiten von uns allen als Konsument und noch viel mehr im Beruf. Er stellt konkrete Optionen für Alpenbewohner vor und zeigt, wie durch regionale Kreisläufe, cradle2cradle, circular economy, community building und shareconomy sinnvolle Wertschöpfung betrieben und Kleinbetriebe, regionaler Tourismus und verantwortliche Landwirtschaft gefördert werden kann. Er wird eingehen auf Fragen und Themenwünsche seiner Zuhörer und sein über 30 Jahre gewachsener Wissen und noch mehr sein großes Netzwerk einbringen um seine Zuhörer nachhaltig zu inspirieren.

Mehr
Feedback / Infoanfrage