Skip to content

Freie Universität Bozen

Forscher mit Zeitvertrag | Produktionssysteme und Industrie 4.0

Erwin Rauch

Short bio

Erwin Rauch erhielt seinen B.Sc. in Logistik- und Produktionsingenieurwesen an der Freien Universität Bozen (Italien). Darüber hinaus hat er einen M.Sc. in Maschinenbau an der Technischen Universität München (TUM) und einen M.Sc. in Wirtschaftsingenieurwesen an der TUM Business School absolviert. Er promovierte im Bereich Maschinenbau an der Universität Stuttgart mit summa cum laude. Derzeit ist er Juniorprofessor für Produktionssysteme und Fertigungstechnologien an der Freien Universität Bozen. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte sind Industrie 4.0, Intelligente und nachhaltige Produktion, Digitalisierung und Assistenzsysteme in der Produktion und Axiomatic Design. Darüber hinaus ist er Leiter des Smart Mini Factory Labors für Industrie 4.0.

 

Lehrveranstaltungen

Produktionsplanung und –steuerung

42159 · ING-IND/16 · Bachelor in Industrie- und Maschineningenieurwesen · DE

Produktionssysteme und Industrielogistik

42108 · ING-IND/16 · Bachelor in Industrie- und Maschineningenieurwesen · DE

Simulation in Production and Logistics

47543B · ING-IND/16 · Master in Industrie- und Maschineningenieurwesen · EN

Forschungsschwerpunkte

- Industrie 4.0 und Smart Manufacturing
- Cyber Physische Produktionssysteme
- Soziale Nachhaltigkeit und Ethik in Industrie 4.0
- Assistenzsysteme in der Produktion
- Digitalisierung in der Produktion
- Engineering Education 4.0 und Lernfabriken
- Axiomatic Design (AD) und Gestaltung komplexer Systeme
 

Hilfreiche Links