Skip to content

Freie Universität Bozen

Termine und Informationen für die Einschreibung

Einschreibung

Neue Termine

Aufgrund des aktuellen Gesundheitsnotstands wurde das Datum der ersten Sitzung der Staatpsrüfunen (gemäß den Ministerialverordnungen 1193, 1194 und 1195 vom 28. Dezember 2019) vom 16. Juni auf den 16. Juli 2020 vorgesehen. Folglich wurde die vorgesehene Frist für die Einreichung des Antrags auf Zulassung zur ersten Prüfungssession vom 22. Mai auf den 22. Juni 2020 verschoben.

Dies wurde durch den Ministerialdekret Nr. 38 vom 24.04.2020 in Umsetzung des Art. 6 des Gesetzesdekrets Nr. 22 vom 8. April 2020 mitgeteilt, das auch mögliche Änderungen der ordentlichen Verfahren zur Durchführung der Prüfungen für die Sessionen des Jahres 2020 festlegt.

DM Nr. 57 vom 29.05.2020 stellte ebenfalls fest:

  1. Abweichend von den geltenden Rechtsvorschriften besteht die Staatsprüfungen für die Befähigung zur Ausübung der in den Ministerialerlassen Nr. 1193, 1194 und 1195 vom 28. Dezember 2019 genannten Berufe in der ersten Session des Jahres 2020 aus einer einzigen mündlichen Prüfung, die ferngesteuert durchgeführt wird.
  2. Indem die Universitäten spezielle Methoden zur Durchführung der online Prüfungen vorsehen, garantieren sie, dass die oben erwähnte mündliche Prüfung alle in den spezifischen Referenzordnungen vorgesehenen Fächer abdeckt und dass diese in der Lage ist, den Erwerb der Fertigkeiten, Begriffe und Fähigkeiten festzustellen, die von den Regelungen zu jedem einzelnen Berufsprofil verlangt werden.

1. Session 2020 - neue termine

Einschreibung vom 4. Mai bis 22. Juni 2020
Beginn der Prüfungen - Donnerstag, den 16. Juli 2020

Weitere Informationen werden folgen.

2. Session 2020

Einschreibung vom 1. September 2020 bis 16. Oktober 2020
Beginn der Prüfungen - Montag, den 16. November 2020

Weitere Informationen werden folgen.

DM Nr. 661 vom 24.09.2020 stellte fest:

  1. Abweichend von den geltenden Rechtsvorschriften besteht die Staatsprüfungen für die Befähigung zur Ausübung der in den Ministerialerlassen Nr. 1193, 1194 und 1195 vom 28. Dezember 2019 genannten Berufe in der zweiten Session des Jahres 2020 aus einer einzigen mündlichen Prüfung, die ferngesteuert durchgeführt wird.
  2. Indem die Universitäten spezielle Methoden zur Durchführung der online Prüfungen vorsehen, garantieren sie, dass die oben erwähnte mündliche Prüfung alle in den spezifischen Referenzordnungen vorgesehenen Fächer abdeckt und dass diese in der Lage ist, den Erwerb der Fertigkeiten, Begriffe und Fähigkeiten festzustellen, die von den Regelungen zu jedem einzelnen Berufsprofil verlangt werden.

Kommission 

Abweichend von den ordentlichen Vorschriften sieht der Ministerialerlass ausnahmsweise und nur für die zweite Session des Jahres 2020 vor, dass die Prüfungskommissionen von den Universitäten in Übereinstimmung mit den territorialen Verordnungen ernannt werden.

Bekanntmachung 

Bekanntmachung 2020

Einschreibeformulare 

Einschreibeformular 2020

Vordruck Eigenerklärung