Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

University Library

Diplombibliothekar/-in

Arbeitssitz
Campus Bozen – Universitätsbibliothek

Art des Vertrags
Unbefristeter Vertrag

Aufgabenbereich
Sie arbeiten im Team Online Services and Resources an der Wartung und Optimierung verschiedener in der Bibliothek verwendeter Softwareanwendungen. Sie arbeiten mit bei der Definition von Verfahren zur Katalogisierung der Bestände der Bibliothek und prüfen die im Forschungsinformationssystem und im institutionellen Repository verwalteten Publikationen nach formalen Kriterien und Urheberrechtsaspekten. Auch mit dem Informationsservice der Bibliothek arbeiten Sie zusammen. Mindestens einmal im Monat ist ein Samstagsdienst zu erbringen.

Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelor-Abschluss, vorzugsweise im Bereich Bibliothekswesen oder Informatik
  • Zweisprachigkeitsnachweis C1 (ehem. Niveau A) oder gleichwertige Sprachzertifikate

Anforderungsprofil

  • Berufserfahrung in wissenschaftlichen Bibliotheken und/oder in Digitalisierungsprojekten und/oder in der Verwaltung von Software (z.B. Alma, Converis, IRIS, DSpace)
  • Kenntnisse in der praktischen Anwendung der Standards für die Katalogisierung und von Metadaten (z.B. RDA, MARC21, Dublin Core)
  • Kenntnisse über die Entwicklungen am wissenschaftlichen Publikationsmarkt
  • selbstständiges Arbeiten, organisatorische Fähigkeiten und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Höflichkeit und gute Umgangsformen
  • sehr gute Deutsch-, Italienisch-, und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
So bewerben Sie sich
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (s. Checkliste weiter unten) senden Sie bitte bevorzugt per Post, E-Mail (PDF-Format) oder Fax bis zum 15.03.2019 mit Angabe des Stichwortes 'Diplombibliothekar/-in' an:
Freie Universität Bozen
Servicestelle Verwaltungspersonal
Franz-Innerhofer-Platz 8, 39100 Bozen
E-Mail: [email protected] oder Fax: +39 0471 011359
Kontakt: +39 0471 011350

Weitere Informationen
  • Für die Annahme der Bewerbung ist das Datum des Eingangsprotokolls in der Servicestelle Verwaltungspersonal ausschlaggebend.
  • Die übermittelten Daten werden gem. EU Verordnung 2016/679 verarbeitet.
  • Die Vorstellungsgespräche werden Ende März/Anfang April 2019 in Bozen stattfinden.

Checkliste
  1. Zulassungsgesuch (mit Unterschrift und Datum, siehe Vorlage weiter unten)
  2. Bewerbungsschreiben (mit Datum, Unterschrift und Angabe des Stichworts)
  3. Lebenslauf (mit Datum und Unterschrift, nicht älter als 6 Monate)
  4. Kopie des Personalausweises (bei persönlicher Abgabe nicht notwendig)
  5. Pro Stellenausschreibung jeweils eine vollständige Bewerbung samt Anlagen.


Es werden nur vollständige Bewerbungen zum Auswahlverfahren zugelassen.

Zulassungsgesuch

Feedback / Infoanfrage