Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Advisory Service

Mitarbeiter/in für die Studienberatung

Arbeitssitz
Campus Bozen - Studienberatung

Art des Vertrags
befristeter Teilzeitvertrag


Aufgabenbereich
Der/die künftige Mitarbeiter/in arbeitet in der Studienberatung. Seine/ihre Tätigkeitsbereiche sind:

  • Beratung und Betreuung von Studierenden mit Behinderungen und Lernstörungen
  • Beratung und Betreuung von ausländischen Studierenden

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören unter anderem die verwaltungstechnische Unterstützung innerhalb der Universität oder mit externen Stellen, die Vermittlung zwischen Studierenden, Fakultäten und Servicestellen sowie die Koordination von Maßnahmen für die Inklusion von Studierenden.

Zulassungsvoraussetzungen

  • mind. 5-jähriges Maturadiplom 
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der sozialen Dienste oder in ähnlichen Bereichen
  • Zweisprachigkeitsnachweis B2 (ehem. Niveau B) oder gleichwertige Sprachzertifikate

oder

  • Bachelorabschluss oder Universitätsdiplom nach alter Studienordnung (3 Jahre) im sozialpädagogischen Bereich
  • Zweisprachigkeitsnachweis C1 (ehem. Niveau A) oder gleichwertige Sprachzertifikate

Anforderungsprofil

  • einschlägige Berufserfahrung
  • interkulturelle Kompetenzen
  • Kontakt- Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie hohe Sozialkompetenz
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten, Fähigkeit flexibel und selbständig zu arbeiten
  • Fähigkeiten im Team und nach Zielen zu arbeiten sowie hohe Belastbarkeit
  • gute Kenntnisse der Windows-Welt
  • sehr gute Italienisch-, Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
So bewerben Sie sich
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (s. Checkliste weiter unten) senden Sie bitte bevorzugt per Post, E-Mail (PDF-Format) oder Fax bis zum 22.11.2019 mit Angabe des Stichwortes 'Advisory' an:
Freie Universität Bozen
Servicestelle Verwaltungspersonal
Franz-Innerhofer-Platz 8, 39100 Bozen
E-Mail: [email protected] oder Fax: +39 0471 011359
Kontakt: +39 0471 011350

Weitere Informationen
  • Für die Annahme der Bewerbung ist das Datum des Eingangsprotokolls in der Servicestelle Verwaltungspersonal ausschlaggebend.
  • Die übermittelten Daten werden gem. EU Verordnung Nr. 679/2016 verarbeitet.
  • Die Vorstellungsgespräche werden in der Woche vom 02. Dezember in Bozen stattfinden.

Checkliste
  1. Zulassungsgesuch (mit Unterschrift und Datum, siehe Vorlage weiter unten)
  2. Bewerbungsschreiben (mit Datum, Unterschrift und Angabe des Stichworts)
  3. Lebenslauf (mit Datum und Unterschrift, nicht älter als 6 Monate)
  4. Kopie des Personalausweises (bei persönlicher Abgabe nicht notwendig)
  5. Pro Stellenausschreibung jeweils eine vollständige Bewerbung samt Anlagen.


Es werden nur vollständige Bewerbungen zum Auswahlverfahren zugelassen.

Zulassungsgesuch

Feedback / Infoanfrage