Skip to content

Freie Universität Bozen

UniNews

Der Lehrbetrieb an der unibz startet wieder

Am heutigen Donnerstag, 7. Jänner 2021 starten die Vorlesungen an der Freien Universität Bozen wieder, und zwar je nach Fakultät in hybrider oder Online-Version.

Alle fünf Fakultäten starten heute wieder ihre Vorlesungen; jene mit Übungen und Labortätigkeiten, also die Fakultät für Naturwissenschaften und Technik, die Fakultät für Design und Künste und die Fakultät für Bildungswissenschaften, bieten Lehrinhalte und -methodik auch vor Ort statt. 

Generell werden alle Vorlesungen der unibz des akademischen Jahres 2020/21 interaktiv im Streaming angeboten, auch jene, die in Präsenz stattfinden, um eine maximale Flexibilität zu gewähren. Durch das Online-Angebot können Studierende von Präsenzvorlesungen somit selbst entscheiden, ob sie diese direkt im Hörsaal oder online verfolgen wollen.

Der öffentliche Nahverkehr wurde in ganz Südtirol für Schüler wie Studierende ausgebaut, um dank Abo+-Karte mit Zügen sowie Zusatzbussen sicher zum Studienort zu gelangen.

An den Universitätsgebäuden erfolgt der Zutritt jeweils über das Hauptgebäude mit vorheriger Fiebermessung, die Ausgänge sind hingegen getrennt vom Eingang angelegt. In den Gebäuden, in den sich nur Mitglieder der Universitätsgemeinschaft aufhalten dürfen, herrscht Masken- und Abstandspflicht. Auf dem gesamten Universitätsgelände gilt es, die Sicherheitsvorkehrungen zur Eindämmung der Infektionsgefahr strikt einzuhalten.

Die genauen Details dazu haben alle Studierenden in eigenen Mitteilungen noch vor Weihnachten erhalten.

 (vic)