Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Orientierungsveranstaltungen

Open Day

Am Open Day wird Studieninteressierten ein vielfältiges Programm mit Präsentationen und Veranstaltungen geboten. Fakultäten, Studierendenservices, Studien- und Berufsberatung der Autonomen Provinz Bozen und andere lokale Bildungsanbieter informieren umfassend über ihre Angebote.

Mehr Info

Scuola estiva di orientamento agli studi

Scuola estiva unibz 1

Die unibz organisiert in Zusammenarbeit mit der Euregio-Partneruniversität Trient die “Settimana di orientamento alla scelta universitaria”. Während dieser Studienorientierungswoche nehmen Schülerinnen und Schüler der vorletzten Klassen an Lehrveranstaltungen beider Universitäten Teil. Daneben wird den Teilnehmenden über Vorträge und Ausflüge ein Einblick in Natur, Kultur, Geschichte und Gesellschaft der beiden Provinzen ermöglicht. Ziel ist es, den Interessierten zu einer informierten Studienentscheidung zu verhelfen.

Summer School: unibz - UniTrento

Angebote für Schulen

Zusammenarbeit Schule-Arbeitswelt

Im Rahmen der Zusammenarbeit Schule-Arbeitswelt (Alternanza Scuola-lavoro) bietet die Freie Universität Bozen wir Gruppenprojekte sowie Praktika für einzelne Schülerinnen und Schüler der Oberschulen in der Autonomen Provinz Bozen an. 

Schnuppertage an der unibz

Auf Anfrage seitens der Schulen organisieren wir Schnuppertage, bei denen das Studienangebot und die Universität allgemein vorgestellt werden und ein Rundgang durch die Gebäude der Universität organisiert werden kann (Bibliothek, Mensa, Fakultäten etc.). Treffen mit Lehrenden und Studierenden sind häufig Teil des Programms.

Präsentationen in Schulen

Die Universität in die Schule zu bringen, über das Studienangebot zu informieren und Berührungsängste abzubauen, ist uns ein weiteres Anliegen. Daher biete wir Schulen im In- und Ausland an, den höheren Klassen direkt vor Ort in der Schule das Studienangebot vorzustellen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Studienberatung und Studierende der einzelnen Studiengänge, die Student Advisors, geben Tipps und beraten die Schülerinnen und Schüler zur Studienwahl.
Einzelne Professorinnen und Professoren sind außerdem gerne bereit, nach Terminvereinbarung mit der Studienberatung, an Schulen Mustervorlesungen zu halten.

Warm-up der Fakultät für Design und Künste

Die Fakultät für Design organisiert das so genannte Warm up, bei dem die Schülerinnen und Schüler zusammen mit regulär immatrikulierten Studierenden ein Designprojekt erarbeiten.
Um am Warm-up teilzunehmen, sollten sich interessierte Schülerinnen und Schüler an die für Studien- und Berufsberatung zuständige Lehrperson ihrer Schule wenden, die sich dann mit dem Schulamt in Verbindung setzt.

Info und Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und sind gerne bereit, mit Ihnen die Details ihres Besuches und/oder ihrer Teilnahme an den angebotenen Veranstaltungen abzusprechen.
Besuche an der Universität können auf vielfältige Art und Weise organisiert werden und unterschiedliche Angebote können dabei, je nach zur Verfügung stehender Zeit und Interessenlage, kombiniert werden. Ein Mittagessen in der Mensa kann angefragt werden.

Brochure herunterladen PDF)