Skip to content

Free University of Bozen-Bolzano

UniNews

Zur Sitzung ins Verfassungsgericht

Eintauchen in die Welt der Institutionen, das konnten die Studierenden des Masters Ökonomie und Management des öffentlichen Sektors bei ihrem Besuch des Verfassungsgerichtes in Rom.

Im Juni haben die Studierenden des ersten Jahres im Master Ökonomie und Management des öffentlichen Sektors die Gelegenheit erhalten, im Zuge einer Studienreise einer Sitzung des Verfassungsgerichtes beizuwohnen. Dabei fand auch ein Treffen mit einem Verfassungsrichter statt. Begleitet wurden sie auf ihrer Fahrt nach Rom von Oskar Peterlini, der im Masterprogramm den Kurs Principi e laboratorio del diritto pubblico e delle fonti normative hält. Der Dozent war selbst lange Jahre als Senator in Rom tätig (2001-2013) und konnte demnach den Studierenden bei ihrem Besuch von Kammer und Senat das Wirken in den Institutionen aus der Sicht eines Parlamentariers erläutern.
Und mehr zur Studienreise auf Instagram

Foto: Martina Eccher

Feedback / Request info