Skip to content

Free University of Bozen-Bolzano

UniNews

Tagung zu klassischer Musik im Musikunterricht

Auf einer internationalen Tagung wird in Brixen die Rolle der Klassischen Musik in den Klassenzimmern beleuchtet.

Klassische Musik mag man lieben oder nicht – doch sollte sie nicht zentraler Bestandteil des Musikunterrichtes sein? Eine Frage, die in der jüngeren Vergangenheit allzu oft negativ beantwortet wird. Schülerinnen und Schüler bevorzugen Unterhaltungsmusik, vor allem international wird klassische Musik zunehmend als elitär und zu europazentriert abgelehnt. Auch in Konzertsälen ist dieser Trend mittlerweile anhand sinkender Besucherzahlen spürbar. 

Höchste Zeit, solche Entwicklungen in einer internationalen Tagung zu beleuchten, findet man an der Fakultät für Bildungswissenschaften. In Zusammenarbeit mit der LMU München hat ein Team um Prof. Franz Comploi am Donnerstag und Freitag dieser Woche internationale Expertinnen und Experten nach Brixen eingeladen, um die Bedeutung der Klassischen Musik für den Musikunterricht zu beleuchten. 

Klassische Musik im Musikunterricht, 11. bis 12.10.2018, Room 2.34, Campus Brixen

su/11.10.2018

Feedback / Request info