Skip to content

Free University of Bozen-Bolzano

UniNews

Warm-up in Design und Kunst

20 MaturantInnen tauchen in diesen Tagen in das Angebot der Fakultät für Design und Künste ein.

Warm-Up oder kurz WUP ist in diesen Tagen an der Fakultät für Design und Künste der unibz angesagt. Ein mittlerweile bewährtes Format, um interessierten Schülerinnen und Schüler aus den Maturaklassen des Landes einen Einblick in das Kunst- und Designstudium in Bozen zu geben. 20 MaturantInnen aus fünf Kunstgymnasien und Oberschulen mit Fachrichtung Kunst und Grafik nutzen es in diesem Jahr und können sich seit Mittwoch in Workshops in den Bereichen Kunst, Visuelle Kommunikation und Produktdesign direkt ins Uni-Geschehen werfen. Nach der Gestaltung und Umsetzung einer künstlerischen Intervention am Mittwoch steht am Donnerstag die Gestaltung einer T-Shirt-Druckgrafik mit Prof. Antonino Benincasa auf dem Programm. Am Freitag sind die Schülerinnen und Schüler dann in einem Workshop mit Prof. Nitzan Cohen zum Entwurf und der Umsetzung eines 3-D-Modells angehalten. „Durch diese Workshops werden die Teilnehmer/innen mit den verschiedenen Aspekten des Designs und der Kunst vertraut gemacht“, erklärt Dekan Stephan Schmidt-Wulffen, der die MaturantInnen zum Auftakt des Projektes in die Fakultät einführte. 

Koordiniert wird WUP von Mario Burg und Daniel Reiter von der Servicestelle Studienberatung und Marketing. „Bei der diesjährigen Ausgabe haben wir besonders Wert darauf gelegt, Kandidatinnen und Kandidaten an die unibz zu holen, die bereits während ihrer Schulkarriere mit der Thematik Design und Kunst in Berührung kommen", so Daniel Reiter. An der Fakultät für Design und Künste könne sie ihre Kompetenzen und das Interesse an der Materie noch einmal vertiefen. “,Wer in diesen Tagen so viel Feuer fängt, um sich schließlich für ein Studium zu entscheiden, wird sich im Herbst zeigen. 

An der diesjährigen Ausgabe von WUP beteiligen sich Maturantinnen und Maturanten folgender Schulen: 

Kunstgymnasium ‚Walther von der Vogelweide‘, Bozen
Fachoberschule für Grafik und Kommunikation ‚Julius und Gilbert Durst‘, Brixen
Liceo ‚Giovanni Pascoli‘, Bolzano
Kunstgymnasium ‚Cademia‘, St. Ulrich
Kunstgymnasium mit Fachrichtung Grafik ‘Gymme’, Meran

(su)

This content cannot be accessed due to your cookies preferences. Please change your consent to view it.

Feedback / Request info