Skip to content

Free University of Bozen-Bolzano

UniNews

Einblick in ein Entwicklungscenter

Ein Abgleich mit der Praxis ist wesentlicher Bestandteil des Bachelors Industrie- und Maschineningenieurwesen. Anfang Jänner besuchten 25 Studierende das Entwicklungscenter von Röchling.

Drei Exkursionen hatte Prof. Dominik Matt für seine Studierenden im Wintersemester 2019-20 eingeplant, um die Entwicklung von Logistikketten in der Praxis zu veranschaulichen: nach den Firmen Duka und Intercable besuchten er, Assistent Marco Unterhofer und 25 Studierende am 10. Jänner die Firma Röchling. Am Entwicklungscenter Leifers liegt der Fokus auf dem Luft- und Wärmemanagement, wie Matteo Traina (Labor Engineering) und Simon Gamper (Labor Engineering) der Besuchergruppe des dreijährigen Bachelors erläuterten. Auf den Betriebsrundgang folgte eine Übung zur Planung und Dimensionierung einer Kunststoffspritzguss-Fertigungszelle in fünf Gruppen. Abschließend wurden von den jeweiligen Gruppensprecher die erarbeiteten Ergebnisse vorgestellt und gemeinsam diskutiert.
(vic)