Skip to content

Freie Universität Bozen

unibz: Online Open Days am 17. und 18. März 2022

Pressemitteilungen

unibz: Online Open Days am 17. und 18. März 2022

Mit einem Master Evening und einem Bachelor Day bietet die unibz allen Studieninteressierten die Möglichkeit, am 17. und 18. März 2022 im Live-Streaming mehr als 30 Studiengänge kennenzulernen. 

Das Online-Infoangebot zum kommenden Studienjahr wird durch individuelle Campus Tours ergänzt, die im Rahmen der ersten Bewerbungssession vom 1. März bis 28. April gebucht werden können.

Kleine Gruppen und individuelle Betreuung sind eines der Markenzeichen der unibz. Dem wird auch bei der Vorstellung des Studienangebotes für das kommende akademische Jahr Rechnung getragen. Denn obwohl die Covid-19-Sicherheitsvorkehrungen einen Open Day für mehr als 1000 Menschen am Universitätscampus weiterhin unmöglich machen, wird allen Interessierten die Möglichkeit geboten, sich vor Ort ein Bild von ihrem künftigen Studienort zu machen. Zwischen 1. März und 28. April können Führungen mit Student Ambassadors der unibz gebucht werden, um sich individuell beraten zulassen und einen Überblick über den Campus Bozen zu erhalten.

„Die Entscheidung für ein Studium und eine Universität ist ein entscheidender Schritt im Leben junger Menschen, und uns ist es sehr wichtig, ihnen dafür trotz Pandemie einen ausführlichen Einblick in unser Angebot, aber auch persönliche Eindrücke von Menschen und Infrastrukturen zu ermöglichen“,

erklärt Rektor Prof. Paolo Lugli.

Der Rektor der unibz wird am 17. und 18. März 2022 auch die Online Open Days eröffnen, die das Team der Studienberatung im Livestream organisiert. Begonnen wird am 17. März um 17 Uhr mit dem Master Evening, einer Vorstellung der Masterstudiengänge der Fakultäten für Wirtschaftswissenschaften, Bildungswissenschaften, Naturwissenschaften und Technik, Informatik sowie Design und Künste. Erstmals angeboten wird im Studienjahr 2022/23 ein Master in Tourismusmanagement, in dem die Vermittlung von fortgeschrittenen Managementkompetenzen mit Aspekten neuer digitaler Technologien, Smart Destinations und Nachhaltigkeit kombiniert wird. Nach der Präsentation der Studiengänge durch die jeweiligen Studiengangsleiter*innen können im Livestream auch direkt oder via Chat offene Fragen beantwortet werden.

An Maturantinnen und Maturanten sowie alle anderen Studieneinsteiger*innen richtet sich der Bachelor Day am 18. März. Auch hier gibt es nach einer Einführung durch Rektor Paolo Lugli und das Team der Studienberatung um 8.30 Uhr die Möglichkeit, Einblicke in eine Vielzahl an Bachelor-Studiengängen zu erhalten. Darunter den erstmals angebotenen Bachelor in Gastronomie und Önologie in Bergregionen, der in Zusammenarbeit mit Sternekoch Norbert Niederkofler entwickelt wurde, oder den Bachelor in Elektrotechnik und Cyber-Physischen Systemen, ein gemeinsames Studienprogramm der Fakultäten für Naturwissenschaften und Technik sowie Informatik.

Das vollständige Programm mit allen Vorstellungsterminen findet sich auf der Website des Open Day.  Dort gibt es außerdem die Möglichkeit, sich auf virtuelle Rundgänge durch die drei Campus der unibz in Bozen, Brixen und Bruneck, durch Laboratorien, das FabLab, den NOI Techpark oder die Smart Mini Factory zu begeben. Das Team der Studienberatung steht Interessierten während den Veranstaltungen live über Telefon, Facebook Messenger und Instagram Direct zur Verfügung. Noch bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 28. April kann über die Seite des Open Days ein persönliches Beratungsgespräch mit Campus Tour vor Ort oder auch online vereinbart werden.

(su)

 

Dieser Inhalt kann aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um darauf zuzugreifen.

Feedback / Infoanfrage