Free University of Bozen - Bolzano

Verantwortung für Region und Gesellschaft

Neben traditionellen universitären Aufgaben engagieren wir uns für die kulturelle, gesellschaftliche und wirtschaftlichen Entwicklung in Südtirol. Diese Aufgabe wird an Universitäten, neben Lehre und Forschung, auch dritte Mission genannt, jene Aktivitäten also, über die sie direkt mit Unternehmen und Gesellschaft in Kontakt tritt.

Es sind zwei Hauptfelder, in denen wir uns engagieren:

Im ersten geht es um die wirtschaftliche Entwicklung. Die angewandte Forschung soll ihren Niederschlag in der Gründung von Spin-offs, der Anmeldung von Patenten und insbesondere auch in Auftragsforschung für Unternehmen finden. Um die Initiativen in diesem Bereich zu bündeln, arbeiten wir derzeit am Aufbau einer Plattform, um den Wissenstransfer gezielt zu fördern. Berührungspunkte zwischen der an den 5 Fakultäten und den Kompetenzzentren betriebenen Forschung und lokalen Unternehmen und Insitutionen werden ermittelt, um eine optimale Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Der zweite Bereich ist die Förderung der gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklung mit wissenschaftlichen Vorträgen und Veranstaltungen, Weiterbildungsangeboten, die sich an die gesamte Südtiroler Bevölkerung richten. Das Spektrum reicht von der JuniorUni für Kinder und Jugendliche über das Studium Generale bis hin zur Senior Student Card für ältere Menschen ab 60 Jahren.

Feedback / Infoanfrage