Skip to content

Freie Universität Bozen

Master in

Unternehmensführung und Innovation

Wenn Sie lernen möchten, wie man innovative Produkte und Services auf den Markt bringt, Innovation in Unternehmen vorantreibt oder einen professionellen Businessplan erstellt und umsetzt, dann scrollen Sie weiter.

Beschreibung des Kurses

Wir suchen Studierende mit Unternehmergeist, die ihren Familienbetrieb für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts vorbereiten möchten, sowie Gründerinnen und Gründer, die ihre eigene Geschäftsidee zum Erfolg führen möchten.

Courses will definetely be starting

Kurzinfo

Masterklasse: LM-77
ECTS-Kreditpunkte: 120
Regelstudienzeit: 2 Jahre
Unterrichtssprachen: Deutsch, Italienisch und Englisch (Studium in allen drei Sprachen)
Studienplätze: 50 EU + 5 Nicht-EU
Campus: Bozen
Studiengebühren: 1348,50 € pro Jahr

Aufbau

Das zweijährige Studium am Campus Bozen ist sehr praxisorientiert. Im Entrepreneurship LAB entwickeln Sie ihre eigene Geschäftsidee anhand eines konkreten Falls. Im Lean-Start-Up-Kurs werden Methoden zu Marktanalyse und Produktentwicklung vermittelt, die dabei helfen, Ihre Geschäftsidee zu verwirklichen.

Studienreisen sind ein weiterer wichtiger Teil des Lehrangebotes. Im letzten Jahr sind die Studierenden nach Toulouse gefahren, um dortige Start-ups und deren Ökosystem kennen zu lernen. Ein Besuch bei Airbus war genauso Teil der Reise wie Treffen mit Venture-Capitalists.

Außerdem nimmt die unibz am Start-Up-Weekend teil, einer Eventreihe, die in 100 verschiedenen Ländern gleichzeitig stattfindet. Ziel ist es, innerhalb von 54 Stunden herauszufinden, ob eine Geschäftsidee Chancen am Markt hat.

Personen

Studiengangsleiter: Prof. Alessandro Narduzzo (Foto)
Studierendenvertreter im Studiengangsrat: Giacomo Giubilei

Peer Tutoring

Studierende werden im ersten Studienjahr durch ein persönliches Tutoring unterstützt, das darauf abzielt, sie während der Studieneinstieg zu begleiten. Den Studierenden werden Peer Tutor*innen zugewiesen, die ihnen beispielsweise bei der Organisation des Studiums, bei der Auswahl der zu belegenden Lehrveranstaltungen oder bei generellen Fragen zum Universitätsleben behilflich sein werden.

Austauschprogramme und Praktika

Wir bieten derzeit über 50 Austauschmöglichkeiten mit Partneruniversitäten aus der ganzen Welt. Sie müssen außerdem ein Pflichtpraktikum von mindestens 150 Stunden absolvieren und profitieren dabei von einem breiten Netzwerk an Kooperationen mit Praktikumsbetrieben im In- und Ausland.

Mögliche Berufsfelder

Die Absolventinnen und Absolventenen verfügen über die nötigen Voraussetzungen zur Gründung eines Unternehmens. Sie arbeiten als Projektmanager für die Entwicklung neuer Produkte oder als Verantwortliche für Innovation. Ein Weiterstudium in einem berufsbildenden Master der Aufbaustufe oder in einem Doktoratsstudium ist möglich.

Bestens gewappnet für einen erfolgreichen Jobeinstieg. Auf der Webseite von Almalaurea finden Sie statistische Daten zur Studierendenzufriedenheit und zur Beschäftigungssituation unserer Absolventinnen und Absolventen.

Zur Statistik (italienisch)

Daniel Kaneider

Start-up creator, Bozen - Bolzano

I had always dreamt of having my own business. Thanks to the courses I attended and to constant support from my supervisors, I was able to start a business called Wams. What do we do? We make wool socks! We are trying to continue and, at the same time, innovate, the prestigious Italian manufacturing tradition in this sector. I know what I want: I want to be a businessperson, and this degree has helped me believe in what I do.

text

banner DSC0154

Studieren an der unibz

Leben in Südtirol, Wohnen, Studienbeihilfen, Außerordentliche Studierende und mehr

International applicants 3

Aus dem Ausland an die unibz

Alles, was Sie wissen müssen, um als internationaler Studierender oder Austauschstudierender an die unibz zu kommen

Bewerbung und Zulassung

Alles, was Sie über die Bewerbung und die Zulassung zu diesem Studiengang wissen müssen, finden Sie unter den folgenden Menüpunkten.

1. Session

Bewerbung: 02.03. - 28.04.2020 (Frist 12 Uhr mittags)
Sprachprüfungen: 15. - 22.04.2020 (Anmeldung: 31.03. - 07.04.2020)
Auswahlverfahren und Veröffentlichung Rangordnungen: bis 18.05.2020
Zahlung der 1. Rate der Studiengebühren: bis 28.05.2020 (Frist 12 Uhr mittags)
Immatrikulation: 15.07. – 16.10.2020 (Frist 12 Uhr mittags)

2. Session

Bewerbung: 20.05. - 09.07.2020 (Frist 12 Uhr mittags)
Sprachprüfungen: 29.06. - 03.07.2020, bei Bedarf auch am 04.07. oder 06.07. (Anmeldung: 25.05. - 19.06.2020)
Auswahlverfahren und Veröffentlichung Rangordnungen: bis 29.07.2020
Zahlung der 1. Rate der Studiengebühren: bis 06.08.2020 (Frist 12 Uhr mittags)
Immatrikulation: 29.07. – 16.10.2020 (Frist 12 Uhr mittags)

Vorbereitungskurse und Einführungen

Vorbereitungskurs - Mathematik für Wirtschaftswissenschaften (empfohlen): 24.08. - 04.09.2020
Intensivsprachkurse: 07. - 25.09.2020 (Montag bis Freitag, 8 h täglich)
Erstsemestertage: 28. - 29.09.2020

1. Semester

Lehrbetrieb: 28.09. - 23.12.2020
Außerordentliche Prüfungssession: 14. - 23.12.2020
Ferien: 24.12.2020 - 06.01.2021
Lehrbetrieb: 07.01. - 16.01.2021
Prüfungen: 18.01. - 13.02.2021

2. Semester

Lehrbetrieb: 22.02. - 01.04.2021
Ferien: 02.04. - 05.04.2021
Lehrbetrieb: 06.04. - 12.06.2021
Außerordentliche Prüfungssession: 17.-29.05.2021
Prüfungen: 14.06. - 10.07.2021

Herbstsession

Prüfungen: 23.08. - 25.09.2021

Die Studienberatung steht Ihnen bei der Wahl des Studienganges beratend zur Seite. Oft genügt schon eine telefonische Beratung oder eine E-Mail, um die erforderlichen Erstinformationen einzuholen (Tel. +39 0471 012100).

Study Course Page - Common Links - Economics and Management