Skip to content

Freie Universität Bozen

Bachelor in

Wirtschaftswissenschaften und Betriebsführung

Dieser dreisprachige Bachelor vermittelt Ihnen solide Grundkenntnisse in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre nach internationalen Standards.

Beschreibung des Kurses

Lehrende aus 8 unterschiedlichen Ländern beleuchten ökonomische Fragestellungen aus unterschiedlichen Perspektiven, wobei Unternehmen als in ein globales Wirtschaftssystem eingebettet betrachtet werden.
Eine optimale Betreuung wird - insbesondere im ersten Jahr - über ein Tutoringsystem gewährleistet: maximal 8 Studierende werden von einem Lehrenden während des ersten Jahres unterstützt.
Die nötigen Skills für ein erfolgreiches wirtschaftswissenschaftliches Handeln eignen Sie sich über spezifische Lehrveranstaltungen wie Kommunikation und Führung oder auch Angewandte Daten- und Informationsverarbeitung an.

Courses will definetely be starting

Die unibz garantiert allen Bewerber*innen, dass die Lehrveranstaltungen wie geplant im Herbst 2020 beginnen werden. Die Fakultäten arbeiten derzeit an einem Plan, um sicherzustellen, dass der Lehrbetrieb ohne Unterbrechung fortgesetzt werden kann. Im Wintersemester wird voraussichtlich eine Mischung aus Online- und gleichzeitigen Präsenzveranstaltungen angeboten werden.

Kurzinfo

Bachelorklasse: L-18
ECTS-Kreditpunkte: 180
Regelstudienzeit: 3 Jahre
Unterrichtssprachen: Deutsch, Italienisch und Englisch (Studium in allen drei Sprachen)
Studienplätze: 150 EU + 5 Nicht-EU
Campus: Bozen
Studiengebühren: 1348,50 € pro Jahr

Aufbau

In den ersten beiden Studienjahren werden Grundkenntnisse beispielsweise in Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Mathematik, Recht und Statistik vermittelt. Im dritten Jahr können die Studierenden je nach Interesse und Berufsziel über die Wahl der Lehrveranstaltungen Schwerpunkte in Ökonometrie, Betriebliche Finanzwirtschaft, Rechnungswesen oder Management legen.

Personen

Studiengangsleiter: Prof. Alex Weissensteiner (Foto)
Studierendenvertreterin im Studiengangsrat: Linda Spatz

Peer Tutoring

Studierende werden im ersten Studienjahr durch ein persönliches Tutoring unterstützt, das darauf abzielt, sie während der Studieneinstieg zu begleiten. Den Studierenden werden Peer Tutor*innen zugewiesen, die ihnen beispielsweise bei der Organisation des Studiums, bei der Auswahl der zu belegenden Lehrveranstaltungen oder bei generellen Fragen zum Universitätsleben behilflich sein werden.

Austauschprogramme und Praktika

Wir bieten derzeit mehr als 50 Austauschabkommen mit Partneruniversitäten weltweit. Ein Pflichtpraktikum von mindestens 150 Stunden ist Teil des Studienplans. Sie profitieren dabei von einem breiten Netzwerk an Kooperationen mit Praktikumsbetrieben im In- und Ausland.

Mögliche Berufsfelder

Ein Großteil der Absolventinnen und Absolventen entscheidet sich für ein weiterführendes Studium in Italien oder im Ausland im Accounting, Bank- und Finanzwesen, im International Management und in ähnlichen Bereichen. Dank einer Vereinbarung ("4+1 Programme") mit der Business School der New York University werden unsere Absolventinnen und Absolventen bei der Zulassung zum Master of Science in Accounting positiv berücksichtigt.

Nicht wenige steigen - auch aufgrund des starken Praxisbezuges - direkt in einen Job in Unternehmen unterschiedlicher Sektoren ein, etwa im Bereich Rechnungswesen oder bei Unternehmensberatungen.

Durch seine internationalen Ausrichtung und das dreisprachige Modell ebnet dieser Abschluss den Weg für leitende Positionen in privaten oder öffentlichen Organisationen weltweit.

Absolventinnen und Absolventen können sich außerdem nach der Staatsprüfung in die Sektion B des Berufsalbums “Steuerberater” eintragen.

Bestens gewappnet für einen erfolgreichen Jobeinstieg. Auf der Webseite von Almalaurea finden Sie statistische Daten zur Studierendenzufriedenheit und zur Beschäftigungssituation unserer Absolventinnen und Absolventen.

Zur Statistik (Italienisch)

Verena Bonetti

Junior Product Manager, Oberalp-Salewa, Bozen

Ho scelto il corso di economia e management per sviluppare competenze trasversali in modo tale da rispondere alle esigenze del mercato odierno. Ho scelto unibz perché ho potuto espandere quelle conoscenze in 3 lingue, sfruttando un clima internazionale e accompagnata da un’infrastruttura che fornisce molteplici servizi. Non è stato semplice e le sfide sono state numerose, sono già passati degli anni ma ancora oggi sono convinta della mia scelta! Particolarmente significativa è stata la mia esperienza Erasmus in Canada, alla Lethbridge University, così come le esperienze lavorative: il tirocinio da Marzadro e quello post-laurea da Miele Italia. Inoltre, il mio coinvolgimento per 3 anni nello SCUB, l’associazione sportiva studentesca di unibz, è stata un'esperienza altamente formativa perché ho potuto sviluppare varie tipologie di soft skills e comunicazione, ho imparato cosa vuol dire fare parte di un team e come motivarlo, come organizzare al meglio il proprio tempo e le proprie risorse.

Text

banner DSC0154

Studieren an der unibz

Leben in Südtirol, Wohnen, Studienbeihilfen, Außerordentliche Studierende und mehr

International applicants 3

Aus dem Ausland an die unibz

Alles, was Sie wissen müssen, um als internationaler Studierender oder Austauschstudierender an die unibz zu kommen

Bewerbung und Zulassung

Alles, was Sie über die Bewerbung und die Zulassung zu diesem Studiengang wissen müssen, finden Sie unter den folgenden Menüpunkten.

1. Session

Bewerbung: 02.03. - 28.04.2020 (Frist 12 Uhr mittags)
Sprachprüfungen: 15. - 22.04.2020 (Anmeldung: 31.03. - 07.04.2020)
Auswahlverfahren und Veröffentlichung Rangordnungen: bis 18.05.2020
Zahlung der 1. Rate der Studiengebühren: bis 28.05.2020 (Frist 12 Uhr mittags)
Immatrikulation: 15.07. - 27.07.2020 (Frist 12 Uhr mittags)

2. Session

Bewerbung: 20.05. - 09.07.2020 (Frist 12 Uhr mittags)
Sprachprüfungen: 29.06. - 03.07.2020, bei Bedarf auch am 04.07. oder 06.07. (Anmeldung: 25.05. - 19.06.2020)
Auswahlverfahren und Veröffentlichung Rangordnungen: bis 29.07.2020
Zahlung der 1. Rate der Studiengebühren: bis 06.08.2020 (Frist 12 Uhr mittags)
Immatrikulation: 29.07. - 06.08.2020 (Frist 12 Uhr mittags)

Vorbereitungskurse und Einführungen

Vorbereitungskurs - Mathematik für Wirtschaftswissenschaften (empfohlen): 24.08. - 04.09.2020
Intensivsprachkurse: 07. - 25.09.2020 (Montag bis Freitag, 8 h täglich)
Erstsemestertage: 28. - 29.09.2020

1. Semester

Lehrbetrieb: 28.09. - 23.12.2020
Außerordentliche Prüfungssession: 14. - 23.12.2020
Ferien: 24.12.2020 - 06.01.2021
Lehrbetrieb: 07.01. - 16.01.2021
Prüfungen: 18.01. - 13.02.2021

2. Semester

Lehrbetrieb: 22.02. - 01.04.2021
Ferien: 02.04. - 05.04.2021
Lehrbetrieb: 06.04. - 12.06.2021
Außerordentliche Prüfungssession: 17.-29.05.2021
Prüfungen: 14.06. - 10.07.2021

Herbstsession

Prüfungen: 23.08. - 25.09.2021

Die Studienberatung steht Ihnen bei der Wahl des Studienganges beratend zur Seite. Oft genügt schon eine telefonische Beratung oder eine E-Mail, um die erforderlichen Erstinformationen einzuholen (Tel. +39 0471 012100).