Skip to content

Freie Universität Bozen

Professoren auf Planstelle der 1. Ebene | Schnittstellen der Zukunft

Michael Haller

Short bio

Michael Haller ist Professor an der Freien Universität Bozen, sowie Gründer und Leiter des Media Interaction Labs. Sein Fokus ist im Design und in der Entwicklung von Next-Generation Interfaces und im Bereich Mensch-Maschine Interaktion. Er erhielt die Titel Dipl.Ing (1997), Dr. techn. (2001), sowie die Habilitation (2007) von der Johannes Kepler Universität Linz, Österreich. Derzeit leitet er ein Team von rund 10 Forschern. Unter anderem erhielt er folgende Auszeichnungen: Erwin Schrödinger Fellowship Award, Google Research Award, Europrix Top Talent Award, Best ACM SIGGRAPH Emerging Technologies Award, und Microsoft Imagine Cup. Sieben seiner ACM CHI und ACM UIST Publikationen erhielten zudem eine Auszeichnung.

Lehrveranstaltungen

Extended Reality: Augmented, Virtual and Mixed Reality

76088B · ING-INF/05 · Master in Software Engineering für Informationssysteme · EN

Multimedia Systems

76230 · INF/01 · Bachelor in Informatik · EN

Forschungsschwerpunkte

Smart Textile Interfaces, Physical Prototyping, Next-Generation Interfaces, Human-Computer Interfaces

Feedback / Infoanfrage