Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Professoren auf Planstelle der 2. Ebene | Künstliche Intelligenz, BPM, Datenbanken

Marco Montali

Short bio

Ich bin ein Professor der 2. Ebene am KRDB Forschungszentrum für Wissen und Daten, Fakultät für Informatik. Ich entwickle Techniken basierend auf künstliche Intelligenz, Logik und formalen Methoden für das intelligente Management von Geschäftsprozesse und Daten. Ich liebe Theorie und Praxis zu verbinden.

Meine PhD Dissertation erhielt den Distinguished Dissertation Award "Marco Cadoli" 2007-2009, der von der italienischen Vereinigung für Logikprogrammierung an die herausragendste italienische PhD Arbeit mit dem Schwerpunkt Computational Logic vergeben wird. Im Jahr 2015 erhiele ich von der Italienischen Vereinigung für Künstliche Intelligenz den "Marco Somalvico" Preis, der dem besten italienischen KI Forscher unter 35 Jahren zugewiesen wird.

Lehrveranstaltungen

Capstone Project

73019 · ING-INF/05 · Master in Computational Data Science · EN

Data and Process Modelling

73012A · ING-INF/05 · Master in Computational Data Science · EN

Forschungsschwerpunkte

Anwendungsgebiete:
- Business Process Management
- Intelligentes Datenmanagement
- Business Process Compliance
- Process Mining (Process Mining Manifesto)
- Multiagenten Systeme
- Medizinische Leitlinien

Grundgebiete:
- künstliche Intelligenz
- Wissensrepräsentation und automatisches Schlussfolgern
- Computational Logic
- Formale Methoden
- Conceptual Modeling
 

Hilfreiche Links

Feedback / Infoanfrage