Skip to content

Freie Universität Bozen

Professoren auf Planstelle der 1. Ebene | Entrepreneurship, Digital Transformation

Christoph Stöckmann

Short bio

Prof. Dr. Christoph Stöckmann ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Entrepreneurship und Digitale Transformation an der Freien Universität Bozen. Nach einem Studium der Wirtschaftsinformatik wurde er 2009 an der Universität Duisburg-Essen (Deutschland) mit einer Arbeit über entrepreneuriales Management in Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologiebranche summa cum laude promoviert. 2018 habilitierte er sich im Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen. Von 2018 bis 2022 war er Universitätsprofessor für Innovation und Entrepreneurship, insb. Digital Business an der Privatuniversität Schloss Seeburg (Österreich) und ab 2019 auch Rektor der Universität, bis er 2022 dem Ruf der Freien Universität Bozen folgte.

Lehrveranstaltungen

Digital Transformation

25573 · SECS-P/08 · Master in Unternehmensführung und Innovation · EN

Entrepreneurship Lab - für Start-ups

27246 · SECS-P/08 · Master in Unternehmensführung und Innovation · EN

Quantitative methods for conducting rigorous and relevant managment research

29072 · Doktoratsstudium in Management · EN

Unternehmensführung und Innovationsmanagement

27339 · SECS-P/08 · Bachelor in Wirtschaftswissenschaften und Betriebsführung · DE

Forschungsschwerpunkte

In der Forschung und Lehre befasst er sich mit strategischen und organisatorischen Aspekten der Unternehmensgründung und -entwicklung und dem Einfluss der Digitalisierung auf neue und etablierte Unternehmen und deren Geschäftsmodelle.

Infos

Seine Arbeiten in den Feldern (Corporate) Entrepreneurship, Innovation und Digitale Wirtschaft wurden in führenden wissenschaftlichen und praxisrelevanten Zeitschriften wie Journal of Business Venturing, Entrepreneurship Theory and Practice, Strategic Entrepreneurship Journal, Human Resource Management oder Small Business Economics publiziert. Er ist Asscociate Editor des International Journal of Entrepreneurial Behavior & Research und der Zeitschrift für KMU & Entrepreneurship sowie Mitglied der Editorial Review Boards der Zeitschriften Small Business Economics und Management Review Quarterly. Im Förderkreis Gründungsforschung (FGF), der größten wissenschaftlichen Vereinigung für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand im deutschsprachigen Raum, ist er Mitglied des Präsidiums.

Hilfreiche Links