Skip to content

Freie Universität Bozen

Beirat für Chancengleichheit

Beirat für Chancengleichheit

Der Beirat für Chancengleichheit ist ein beratendes Organ, dessen Aufgabe es ist, eine tatsächliche Gleichberechtigung aller Angehörigen der Universitätsgemeinschaft, unabhängig von deren Geschlecht, Rasse, Religion, Staatsangehörigkeit, Alter, Behinderung, sexueller Identität oder von anderen Umständen, die eine Diskriminierung zur Folge haben könnten, zu fördern und zu überwachen.

Der Beirat ist zuständig für:

  • die Erstellung von Programmen, die eine tatsächliche Gleichberechtigung aller Angehörigen der Universitätsgemeinschaft zum Ziel haben;
  • die Aufdeckung jeder Art von direkter oder indirekter Diskriminierung, die die Verwirklichung der vollständigen Gleichberechtigung und Chancengleichheit der Angehörigen zur Universitätsgemeinschaft verhindert;
  • die Einhaltung der Rechte zur Wahrung der Chancengleichheit und die Verhinderung von Umständen, die diese Rechte verletzen können.

E-Mail: equalopportunities@unibz.it

Gewalt in häuslicher Isolation

Aufgrund der Ausnahme­situation zur Bekämpfung der COVID19-Pandemie und den auf nationaler und lokaler Ebene erlassenen Bestimmungen droht ein Anstieg der häuslichen Gewalt. Der Landesbeirat für Chancengleichheit für Frauen bietet einen Informationsservice zu allen Anlaufstellen gegen Gewalt an Frauen und den wichtigsten Notrufnummern an.