Skip to content

Freie Universität Bozen

Professoren auf Planstelle der 2. Ebene | Bullying and cyberbullying, well-being/Bullismo e cyberbullismo,

Antonella Brighi

Antonella.Brighi@unibz.it

+39 0472 014295

BX A3.36a
Fakultät für Bildungswissenschaften
Regensburger Allee 16
39042
Brixen
Sprechstunden
Mittwoch, 14:00 - 16:00
Il ricevimento è solo su appuntamento. Si prega di contattare la docente via mail: antonella.brighi@unibz.it

Short bio

Die Forschung konzentriert sich auf die Risikofaktoren von Mobbing und Cybermobbing und deren Auswirkungen auf das psychologische Wohlbefinden.   Sie ist wissenschaftliche Verantwortliche für mehrere europäische Forschungsprojekte zum Thema Mobbing und Cybermobbing im schulischen Kontext und in Strafinstituten für Jugendliche. Sie arbeitet mit internationalen Forschungszentren zusammen, um Maßnahmen zur Prävention von Mobbing und Cybermobbing zu realisieren und zu evaluieren, die auch auf die Förderung des psychologischen Wohlbefindens abzielen. Sie ist Direktorin des Joint Research Laboratory "Student Wellbeing and Prevention of violence“, ein internationales Forschungszentrum der Universität Bozen, der Universität Bologna und der Flinders University in Adelaide (Australien).
 

Lehrveranstaltungen

Beobachtung und Reflexion des kindlichen Verhaltens im Hinblick auf die Inklusion (Lab.)

11446B · M-PSI/04 · Einstufiger Master in Bildungswissenschaften für den Primarbereich - Abteilung in italienischer Sprache · IT

Entwicklungspsychologie der frühen Kindheit

11445A · M-PSI/04 · Einstufiger Master in Bildungswissenschaften für den Primarbereich - Abteilung in ladinischer Sprache · IT

Entwicklungspsychologie der frühen Kindheit

11445A · M-PSI/04 · Einstufiger Master in Bildungswissenschaften für den Primarbereich - Abteilung in italienischer Sprache · IT

Entwicklungspsychologie für Kindheit und Jugend im Hinblick auf die Inklusion

11446A · M-PSI/04 · Einstufiger Master in Bildungswissenschaften für den Primarbereich - Abteilung in italienischer Sprache · IT

Pädagogische Psychologie und Lernpsychologie für Kindheit und Jugend

11446C · M-PSI/04 · Einstufiger Master in Bildungswissenschaften für den Primarbereich - Abteilung in italienischer Sprache · IT

Forschungsschwerpunkte

Psychology and promotion of well-being in educational contexts 

Bullying and cyberbullying: analysis of risk and protective factors; prevention.
Promoting positive relations among peers at school; 
Socioemotional learning: development and interaction with wellbeing from early infancy to adolescence;
Early years education.
 /Psicologia e promozione del benessere nei contesti educativi

Bullismo e cyberbullismo: analisi dei fattori di rischio e dei fattori di protezione; progetti di prevenzione e contrasto;
Relazioni positive a scuola:  dinamiche di gruppo in classe.
Competenze socioemotive: loro sviluppo e loro ruolo nella promozione del benessere psicologico.
Relazioni ed educazione al Nido