Skip to content

Freie Universität Bozen

Team und Führungsgremium

Führungsgremium

Dem Führungsgremium obliegen alle Leitungs-, Planungs- und Entscheidungsaufgaben des Zentrums. Darüber hinaus sind alle Personen des Führungsgremiums an den Forschungsaktivitäten des Zentrums aktiv beteiligt.

Führungsgremium

Giulia Cavrini

Lebensqualität und Ageing

GCavrini@unibz.it

Dorothy Louise Zinn

Sozialkulturelle Anthropologie

DOROTHY.ZINN@unibz.it

Ausgewählte Publikationen

Ausgewählte Publikationen

  • Loch, Ulrike/Imširović, Elvisa/Arztmann, Judith/Lippitz, Ingrid (2022): Im Namen von Wissenschaft und Kindeswohl. Gewalt an Kindern und Jugendlichen in heilpädadogischen Institutionen der Jugendwohlfahrt und des Gesundheitswesens in Kärnten zwischen 1950 und 2000. Sudienverlag, ISBN 978-3-7065-4605-8
  • Hank, Karsten/ Cavrini, Giulia/ Di Gessa, Giorgio/ Tomassini, Cecilia (2018): What do we know about grandparents? Insights from current quantitative data and identification of future data needs. In: European Journal of Ageing, Vol. 15(3): 265–275. ISSN: 1613-9372, doi: 10.1007/s10433-018-0468-1.
  • Zamberletti, Jessica/ Cavrini, Giulia/ Tomassini, Cecilia (2018): Grandparents providing childcare in Italy. In: European Journal of Ageing, Vol 15(3): 225-235. ISSN: 1613-9372, doi: 10.1007/s10433-018-0479-y.
  • Della Rocca, Marina/Zinn, Dorothy L. (2019): Othering honor-based violence: The perspective of antiviolence operators in Northern Italy. In: Human Organization, 78(4), S. 325–334.
  • Imširović, Elvisa/Lippitz, Ingrid/Loch, Ulrike (2019): Totale Institutionalisierung als Gewalt an Kindern und Jugendlichen. In: Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit, 1(1), S. 49–76
  • Loch, Ulrike (2019): La prospettiva multigenerazionale: una sfida complessa per gli operatori e le operatrici nella tutela dei minori. In: Lupoli, Nicola (in cura): Del reo e del reato. La ri-educazione dei minori devianti. Napoli: Guida: editore, S. 181-195 

Forscherinnen

Ausgewählte Publikationen

Ausgewählte Publikationen

  • Von Köppen, Marilena/Schmidt, Kristina/Tiefenthaler, Sabine (2020): Mit vulnerablen Gruppen forschen – ein Forschungsprozessmodell als Reflexionshilfe für partizipative Projekte. In: Hartung, Susanne, Wright, Michael T. & Wihofszky, Petra (Hrsg.): Partizipative Forschung. Ein Forschungsansatz für Gesundheit und seine Methoden. Wiesbaden: Springer, S. 21–62 
  • Von Köppen, Marilena/Schmidt, Kristina/Tiefenthaler, Sabine (2021): Doing ethical symmetry – ein handlungsleitendes Prinzip für den Umgang mit ethischen Herausforderungen bei der partizipativen Forschung in institutionellen Kontexten. In: Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit, 3, S. 203–229

Verwaltung

Angehörige des Zentrums

Die Angehörigen des Zentrums sind Professor*nnen und Forscher*nnen mit einer aktiven Rolle in den Forschungsaktivitäten des Zentrums, auch wenn Sie nicht am Zentrum angestellt sind.

Ausgewählte Publikationen

Ausgewählte Publikationen

Wissenschaftlicher Beirat

Der wissenschaftliche Beirat übt eine Beratungs- und Evaluierungsfunktion für das Zentrum aus.

  • Prof. Dr. Maren Zeller – Department für Soziale Arbeit, Fachhochschule Ostschweiz St. Gallen (Switzerland)  
  • Direttore Luca Critelli – Dipartimento Famiglia, Anziani, Sociale e Edilizia abitativa, Amministrazione Provincia di Bolzano  
  • Assistant Prof. Dr. Koen Hermans – Centre for Sociological Research and Centre for Care Research and Consultancy, Università Leuven (Belgium) 
  • Direttore Dr. Bruno Marcato – Hands Onlus Bolzano 
  • Direttrice dei Servizi sociali Dr. Karin Tschurtschenthaler – Servizi Sociali Val Venosta