Skip to content

Free University of Bozen - Bolzano

Ausleihen, Verlängerungen und Vormerkungen

Introduction

Sie können bis zu 40 Medien gleichzeitig ausleihen. Sie brauchen dazu nur einen gültigen Benutzerausweis (campus, student oder member card).

Kurzinfo

Maximale Anzahl Ausleihen: 40

Reguläre Leihfristen: 14 Tage (Textbook Collection) bzw. 30 Tage (General collection)

Leihfrist verlängern: Max. 8 Wochen (Textbook Collection) bzw. 4 Monate (General collection)

Leihfristen verlängern von zu Hause aus: Online mittels des Bibliothekskatalogs oder per Telefon

Medien vormerken von zu Hause aus: Online mittels des Bibliothekskatalogs

Leihfristen

Medien der General Collection (Bücher, Zeitschriften, DVD mit grünem Etikett): 30 Tage (längere Leihfristen für Laureanden, Doktoranden und Lehrpersonal der Universität).

Medien der Textbook Collection (Bücher mit gelbem Etikett):14 Tage

Liegen zum Zeitpunkt der Ausleihe bereits Vormerkungen für einen anderen Nutzer vor, reduziert sich die Leihfrist automatisch um die Hälfte.

Leihfristen verlängern

Die Leihfrist aller Medien kann dreimal verlängert werden, vorausgesetzt, es liegt keine Vormerkung eines anderen Nutzers auf den jeweiligen Titel vor.

Verlängerungen können persönlich oder telefonisch während der Öffnungszeiten der Bibliothek, per E-Mail oder selbständig über Ihr eigenes Bibliothekskonto vorgenommen werden.

Rückgabe von Medien

Entliehene Medien können beliebig an allen drei Bibliotheksstandorten in Bozen, Brixen und Bruneck sowie an der Mittelpunktbibliothek Schlandersburg und in der Bibliothek des ladinischen Kulturinstituts in St. Martin in Thurn zurückgegeben werden.

Für die Rückgabe kann man in den Räumen der Bibliothek den Selfcheck nutzen (Bozen, Brixen) oder sich an die Informationstheke wenden. In Bruneck erfolgt die Rückgabe am Book return. 

Außerhalb der Bibliotheksräume steht in Bozen und Brixen eine Book Box zur Verfügung. Die darüber zurückgegebenen Medien werden am darauffolgenden Öffnungstag zurückgebucht.

Der Wert beschädigter oder verlorener Medien ist vom Nutzer zu ersetzen.

Wenn Medien zu spät zurückgegeben werden, ist eine Mahngebühr zu zahlen (siehe Gebührenordnung).

Persönliches Bibliothekskonto

Über unseren online Bibliothekskatalog und die Funktion Mein Konto hat jeder Nutzer jederzeit Zugriff auf das eigene Benutzerkonto. Dieses gibt Auskunft über aktuell entliehene und vorgemerkte Medien und es bietet die Möglichkeit, Medien selbständig zu verlängern, vorzumerken oder vorgemerkte Medien zu stornieren.

Medien vormerken

Medien können selbständig über unseren online Bibliothekskatalog vorgemerkt werden.

Im Rahmen der Vormerkung kann man entscheiden, wo man ein vorgemerktes Medium abholen möchte. Ausgewählt werden können die Standorte der Universitätsbibliothek Bozen, Brixen und Bruneck, die Mittelpunktbibliothek Schlandersburg sowie die Bibliothek des ladinischen Kulturinstituts in St. Martin in Thurn.

Die Bibliothek informiert ihre Kunden via E-Mail über das Eintreffen der Medien am gewünschten Standort.

Eine Vormerkung ist sieben Tage lang gültig und wird dann automatisch storniert. Ausnahme: eine Vormerkung für Medien der Textbook Collection ist nur einen Tag lang gültig.

Kurierdienst

Ein regelmäßiger Kurierdienst verbindet unsere drei Campusbibliotheken in Bozen, Brixen und Bruneck, die Stadtbibliothek Meran, die Mittelpunktbibliothek Schlandersburg, sowie die Bibliothek des ladinischen Kulturinstituts in St. Martin in Thurn. Der Buchtransport zwischen diesen Standorten ist für die Nutzer der Universitätsbibliothek kostenlos. Über diesen Kurierdienst werden auch die Medien der Partnerbibliotheken transportiert.

Feedback / Infoanfrage